Was passiert, wenn ein AQUAQUANT in die Nähe von Wasser kommt?

Ein AQUAQUANT wirkt bei Annäherung als Katalysator und verbessert die  Qualitäten des Wassers auffallend und spürbar.  Er braucht keine Energie  und verbraucht sich auch selbst nicht.  Sein Einfluss ist immer positiv  und belebend,  das Leben fördernd  und befreiend.

 

Die vielseitig und eigenartig scheinenden Wirkungen gehen auf  Phänomene  quantenphysikalischer Art zurück.  Für die  „Quanten“ haben auch die großen Physiker unsere Zeit keine zufriedenstellenden Erklärungen. Das führt dazu, vorhandenen Tatsachen (leichtfertig) als „unmöglich“ abzutun.  Obwohl sich  genügend natürliche  Fakten „physikalischer Art“ zeigen. 

 

Alle  physikalischen Eigenschaften  sind nachprüfbar, auch wenn Sie nicht erklärt werden können.  Jeder kann die Auswirkungen feststellen.  Er braucht nur bereit sein, es wahrzunehmen.  Wir  ermöglichen  jedem ernsten Interessenten, es in seiner eigenen Wohnung zu beobachten, indem wir ihm kostenfrei und unverbindlich  neue Geräte zur Probe zur Verfügung stellen.  Dieses Angebot sollte jeder Zweifler annehmen.

 

Im Lauf der Zeit haben sich verschiedene Anwendungsbereiche, Bauformen und Gerätegrößen entwickelt,  über deren bestmöglichen Nutzen wir Sie gerne telefonisch beraten.  Sie brauchen nur anrufen!  Schließlich sollten Sie nicht „irgendwas“ probieren,  sondern das, was für Sie den besten Nutzen hat.